Leistungsbeschreibung UDVÖ:

Zweck und Ziele

Der UDVÖ

  • repräsentiert die Interessen seiner Mitgliedsvereine bei Gesetzgebern, Verwaltungsorganen und internationalen Organisationen mit vergleichbarer Zielsetzung (beispielsweise Tanz- und Tanzsportverbände anderer Länder oder NGOs mit Tanzschwerpunkt)
  • ist Teil der Infrastruktur um im Bereich des Tanzes, im kulturellen und sportlichen Kontext, als gleichwertiger Partner mit vergleichbaren Verbänden auftreten zu können
  • ist der offizielle Ansprechpartner für den ÖTSV, in allen Belangen des urbanen Tanzes
  • bekennt sich zu einem sauberen und fairen Sport, der frei ist von illegalen Substanzen und Methoden zur Leistungssteigerung
  • unterstützt bestmöglich seine Mitgliedsvereine und deren Mitglieder bei der Erreichung ihrer Ziele, sofern diese nicht den gemeinsamen Werten widersprechen
  • fördert den Austausch und die Kommunikation unter den Mitgliedsvereinen
  • fördert die Weiterbildung der Mitglieder
  • fördert die positive Wahrnehmung des urbanen Tanzes und die Kommunikation mit der Öffentlichkeit
  • bemüht sich um die Bereitstellung ausreichender öffentlicher Ressourcen zur Erfüllung der gestellten Aufgaben und Ziele.
  • bringt durch eigene wirtschaftliche Aktivitäten und Sponsoring Mittel auf, um die Unabhängigkeit gegenüber Subventionen zu stärken

Haltungen und Werte

Der UDVÖ

  • ist parteipolitisch unabhängig
  • steht für Gleichberechtigung und setzt sich gegen Diskriminierung ein
  • steht für Transparenz und gemeinsam Entscheidungsfindung
  • setzt sich für eine positive Entwicklung im urbanen Tanzsport unter Einbeziehung der Hip Hop Kultur ein
  • bietet seine Leistungen und Unterstützungen allen Mitgliedern an, unabhängig ihrer Herkunft und weltanschaulichen und religiösen Haltungen
  • ist gemeinnützig und nicht auf Gewinn ausgerichtet
  • bekennt sich zum wirtschaftlichen Umgang mit den ihm zur Verfügung stehenden Mitteln
  • versteht sich als Gemeinschaft, in der ehren- und hauptamtliche Mitarbeiter gemeinsame Ziele verfolgen und umsetzen
  • strebt die Erreichung seiner Ziele durch Zusammenarbeit mit nationalen und internationalen Verbänden (Sport und Kultur) an
  • toleriert keine Form von sexueller Belästigung und leitet auftretende Beschwerden ohne interne Diskussion an die zuständigen Behörden weiter

Leistungen

Der UDVÖ fördert seine Mitglieder und die damit verbundene Kultur durch:

  • die logistische Unterstützung im Rahmen der Vereinsstatuten für die Abwicklung von nationalen und internationalen Meisterschaften
  • die Beratung von Mitgliedern
  • Aus- und Weiterbildungen 
  • Vertritt ausschließlich die urbanen Tänze in ihrer unabhängigen Entwicklung und die Mitgliedsvereine des Verbands in der Öffentlichkeit.
  • hilft bei der Verbreitung von relevanter Kommunikation der Mitgliedsvereine. Relevant meint in diesem Zusammenhang: News, nicht Unterhaltung
  • Bereitstellung eines Netzwerkes von aktiven Vereinen und Experten
  • Offizielle Kommunikationskanäle des Verbands
    • Webseite
    • Social Media
    • Email – Newsletter
    • optional: Printmedium
  • Presseaussendungen, die auch relevante Informationen der Mitgliedsvereine enthalten können
  • Koordination von gemeinsamen Projekten